App herunterladen
Die Welt mit einem Klick!Mit der Headout-App erhalten Sie Tickets direkt auf Ihr Handy und exklusive App-Angebote. Entdecken lohnt sich!
iphone

Eintrittstickets: Frida Kahlo Ausstellung im Palais Galliera

4.1
Sofortbestätigung
Digitale tickets
Flexible dauer

Bei Ihrem Besuch im historischen Palais Galliera besuchen Sie die Wechselausstellung Frida Kahlo, jenseits des Scheins, welche die persönliche und ungezügelte Seite der Malerin zeigt. Mit diesen Tickets erleben Sie die große Künstlerin so, wie sie wirklich war.

highlights

  • Nehmen Sie an der privaten Reise der großen surrealistischen Künstlerin Frida Kahlo teil und besuchen Sie diese Wechselausstellung ihrer umfangreichen und wertvollen persönlichen Gegenstände – Frida Kahlo, jenseits des Scheins.

  • Zu sehen sind über 200 Objekte, darunter Kleidungsstücke, Accessoires, Briefe, Kosmetika und Medikamente sowie Fotos und Filme der Künstlerin.

  • Erleben Sie eine reiche visuelle Erzählung, die Ihnen die wahre Seite von Kahlo durch ihren persönlichen Kampf mit ihrer Behinderung, die Erforschung von Geschlecht und ihrer Latina-Herkunft und vieles mehr zeigt.

  • Erforschen Sie die private Seite ihres Lebens, während Sie die Gründe für die Gestaltung und Darstellung ihrer Identität verstehen.

  • Ein Teil der Ausstellung ist ihrem langjährigen Einfluss auf die Modewelt gewidmet und kann vom 15. September bis zum 31. Dezember 2022 besichtigt werden.

inklusive

  • Tickets für die Wechselausstellung Frida Kahlo, jenseits des Scheins

nicht enthalten

  • Speisen und Getränke

  • Schließfächer (1 Euro Pfand)

stornierungsfrist

Diese Tickets können nicht storniert oder verschoben werden.

ihr erlebnis

Erleben Sie die unverfälschte und private Seite von Frida Kahlo, einer der einflussreichsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts, in dieser beeindruckenden Sonderausstellung – Frida Kahlo, jenseits des Scheins. Die surrealistische mexikanische Künstlerin war für ihre kühnen und lebendigen Werke bekannt, in denen sie Themen wie Identität, den menschlichen Körper und den Tod vor allem durch Selbstporträts erforschte.

Die erste Ausstellung dieser Art in Frankreich und in enger Zusammenarbeit mit dem Museo Frida Kahlo. Wenn Sie sich in die Ausstellung vertiefen, werden Sie eine noch nie zuvor gezeigte visuelle Erzählung ihres außergewöhnlichen und turbulenten Lebens erleben.

Erster Abschnitt: Hier, wo ich lebte

Entdecken Sie den Lebensweg von Frida Kahlo, von ihrer Geburt bis zu ihrer ethnischen Identität. Erfahren Sie, wie ihr Vater, Wilhelm (Guillermo) Kahlo, als deutscher Emigrant 1890 nach Mexiko kam. Als Fotograf hielt er Frida in mehreren seiner Porträts fest, die seine Zuneigung zu ihr zeigten und die Kunst der Inszenierung und des Selbstporträts weitergaben. Erfahren Sie mehr über verschiedene Ereignisse, die Fridas Leben geprägt haben, darunter die Erkrankung an Kinderlähmung, die sie mithilfe eines imaginären Freundes zu bewältigen suchte. Diese Erfahrung ist ein wiederkehrendes Motiv in ihren Gemälden von Doppelgängern. Im Alter von 18 Jahren erlitt sie ein weiteres schweres Trauma, einen Unfall, der sie für mehrere Monate ans Bett fesselte, was sie zum Malen veranlasste.

Zweiter Abschnitt: Casa Azul

Da sie in Casa Azul geboren wurde, den größten Teil ihres Lebens dort verbrachte und dort auch verstarb, dekorierten ihre Eltern ihr Haus im europäischen Stil, sie renovierte die grauen Wände ihres Hauses in leuchtendem Blau und füllte ihr Haus mit Objekten, die ihre Verbundenheit mit allem Mexikanischen repräsentierten, darunter Volkskunst, prähispanische Skulpturen und Votivbilder. Entdecken Sie in dieser Ausstellung die Gründe für ihre Anhänglichkeiten und emotionalen Verbindungen, denn das Casa Azul ist zu einem kulturellen Zentrum geworden, das verschiedene Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Bereichen anzieht.

Dritter Abschnitt: Gringolandia

Nach ihrer Heirat verließ Frida Mexiko und zog nach „Gringolandia“, wie sie die Vereinigten Staaten nannte. Erfahren Sie mehr über ihre Erfahrungen in den Vereinigten Staaten, die sie dazu brachten, ihren unverwechselbaren Tehuana Stil zu entwickeln, der sie dazu brachte, ernsthafter zu malen. Doch ihre traumatische Fehlgeburt veränderte ihre Kunst radikal. Erfahren Sie, wie sie sich als Malerin neu erfunden und Tabus gebrochen hat.

Vierter Abschnitt: Paris

Sehen Sie sich die 18 Kollektionen an, die während einer Ausstellung in Paris auf Einladung von Andrè Breton gezeigt wurden. Erkennen Sie ihr Selbstporträt und erfahren Sie, wie sie während ihres Besuchs in Paris krank wurde.

Fünfter Abschnitt: Behinderung und Kreativität

Aufgrund des traumatischen Unfalls, der sich im Alter von 18 Jahren ereignete, musste Frida ihren Traum, Ärztin zu werden, aufgeben, was dazu führte, dass sie viel mehr Zeit damit verbrachte, ihre künstlerischen Fähigkeiten zu verbessern. Bewundern Sie die Bilder, die sie aufgrund mehrerer Operationen und Eingriffe von ihrem behinderten Körper geschaffen hat, und das visuelle Vokabular, das ihr physisches und emotionales Leiden zum Ausdruck bringt. Beachten Sie, wie sie ihr Leiden beschreibt, aber auch ihre eigene Widerstandsfähigkeit und ihre Fähigkeit, Schönheit, Freude, Sinn und Kunst zu schaffen.

Sechster Abschnitt: Werke und Outfits

Bewundern Sie ihre aussagekräftigen Selbstporträts, die Fotos, für die sie posiert hat, und ihre sorgfältig komponierten Outfits, die heute als zeitgenössische Modelle der künstlerischen Selbstdarstellung dienen. Verstehen Sie die verschiedenen Arten, wie sie sich ausdrückte, durch ihre unkonventionellen Outfits und ihren einzigartigen hybriden Stil, der Elemente aus verschiedenen Regionen und Epochen kombinierte.

Abschnitt Sieben: Frida und die zeitgenössische Mode

Bewundern Sie die einzigartige, transgressive und unvergessliche kulturelle Wirkung von Frida Kahlo. Ihre Kreationen dienten als Inspiration für mehrere Designer, die sich mit Themen wie Trauma, Behinderung, ethnische Zugehörigkeit, sexuelle Identität und Politik auseinandersetzen – werden Sie eins mit Frida Kahlo.

Vom 15. September bis 31. Dezember 2022 ist eine Sonderausstellung zu sehen, die Kahlos Einfluss auf die zeitgenössische Mode und ihre Rolle als Muse moderner Designer wie Alexander McQueen, Jean Paul Gaultier und Karl Lagerfeld für CHANEL sowie vieler weiterer weltberühmter Designer und Künstler beleuchtet.

wissenswertes

Corona-Sicherheitsmaßnahmen

  • Es wird empfohlen, dass alle Besucher ab 6 Jahren eine chirurgische Maske oder eine Stoffmaske der Kategorie 1 tragen.

  • Bitte bringen Sie Ihre eigenen mit, da im Museum keine Masken zur Verfügung gestellt werden.

Wichtige Informationen

  • Das Palais (und diese Ausstellung) ist für Besucher mit motorischen und visuellen Behinderungen zugänglich.

  • Gepäckstücke, die größer als 40 x 30 x 20 cm sind, dürfen nicht mit ins Museum genommen werden.

  • Wenn Sie das Museumsrestaurant besuchen möchten, sollten Sie unbedingt einen Tisch reservieren, wenn Sie an der Kasse stehen.

  • Die Sicherheitsmaßnahmen des Museums können ohne vorherige Ankündigung verstärkt/geändert werden.

  • Das Fotografieren ist nur für private Zwecke erlaubt.

Öffnungszeiten

Das Museum beginnt mit der Schließung der Ausstellungsräume jeweils 45 Minuten vor der Schließung. Die Kasse schließt 45 Minuten vor Schließung.

  • Im nächsten Buchungsschritt können Sie Ihr gewünschtes Zeitfenster (zwischen 10:0 und 16:45 Uhr) wählen,

  • Di. bis So.: 10:00 bis 18:00 Uhr

  • Verlängerte Öffnungszeiten am Do.: bis 21:00 Uhr

  • Montags, am 1. Mai und am 25. Dezember geschlossen.

  • An anderen Feiertagen kann das Museum früher schließen.

ticketinformationen

  • Ihr Gutschein wird Ihnen sofort per E-Mail zugeschickt.

  • Zeigen Sie den Gutschein auf Ihrem Handy sowie einen gültigen Lichtbildausweis an der Attraktion vor.

  • Kommen Sie bitte 15 Minuten vor Beginn Ihres Erlebnisses an, um Verzögerungen zu vermeiden.

Ticket-Einlösestelle

  • Zeigen Sie Ihr Ticket im Palais Galliera vor.

  • Adresse: 10 Av. Pierre 1er de Serbie, 75116 Paris, Frankreich

Wegbeschreibung zur Ticket-Einlösestelle einsehen

Wegbeschreibung

Mit dem Bus

  • Die nächste Bushaltestelle ist Iéna. Die Station ist 2 Gehminuten von der Attraktion entfernt.

  • Die Buslinien 32, 63 und 82 halten dort.

Mit der Bahn

  • Die nächste Metrostation ist Iéna. Die Station ist 2 Gehminuten von der Attraktion entfernt.

  • Die Metrolinie 9 hält dort.

Mit dem RER-Zug

  • Der nächste RER-Bahnhof ist Pont de l'Alma. Die Station ist 9 Gehminuten von der Attraktion entfernt.

  • Die RER-Linie C hält dort.

bewertungen und berichte

Fehlende Informationen?
Ja
Nein
€15
Datum wählen
Verfügbarkeit prüfen
Bestpreisgarantie
Ihre Vorteile mit Headout
Zuverlässige Plattform mit über 100.000 Besuchern pro Monat
Die besten Preise und Last-Minute-Angebote
Über 10.000 Erlebnisse
Verifizierte Bewertungen und professionelle Fotos
Haben Sie Fragen? Nutzen Sie unseren 24-Stunden Live-Chat

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kostenfreie stornierung
Eiffelturm-Tickets: Aufstieg zu Fuß
Wahrzeichen
Eiffelturm-Tickets: Aufstieg zu Fuß
Sofortbestätigung
4.1
(1.2K)
€36
Kostenfreie stornierung
Schloss Versailles-Tour mit Schnelleinlass
Geführte Touren
Schloss Versailles-Tour mit Schnelleinlass
Sofortbestätigung
4.3
(1.6K)
ab €59
Combo (22 % Rabatt): Arc de Triomphe Rooftop + Seine River Cruise Tickets
Kombi-Erlebnis
Combo (22 % Rabatt): Arc de Triomphe Rooftop + Seine River Cruise Tickets
Sofortbestätigung
4.3
(2.5K)
€31€24
Bis zu 22 % Rabatt
Kostenfreie stornierung
Eiffelturm: Einlass am Morgen mit optionalem Zugang zur Spitze
Wahrzeichen
Eiffelturm: Einlass am Morgen mit optionalem Zugang zur Spitze
Sofortbestätigung
4.3
(209)
€44
Die Welt mit einem Klick!Mit der Headout-App erhalten Sie Tickets direkt auf Ihr Handy und exklusive App-Angebote. Entdecken lohnt sich!
iphone
Über 15 Millionen zufriedene Kunden – auf uns können Sie sich verlassen.
Über 15 Millionenzufriedene Kunden bei mehr als 10.000 Erlebnissen
4.4/55.000 geprüfte Rezensionen mit 90 % ausgezeichneten Bewertungen
In den Medienvon renommierten Marken empfohlen
24-Stunden SupportHaben Sie Fragen? Nutzen Sie unseren Live-Chat – jederzeit und überall