Headout logo. Link to home.
Hilfe
Kombiangebote

Kombiticket: Zeitlich begrenzter Eintritt in die Sainte-Chapelle + Orangeriemuseum

kombiticket: zeitlich begrenzter eintritt in die sainte-chapelle + orangeriemuseum-2
kombiticket: zeitlich begrenzter eintritt in die sainte-chapelle + orangeriemuseum-3
kombiticket: zeitlich begrenzter eintritt in die sainte-chapelle + orangeriemuseum-4
kombiticket: zeitlich begrenzter eintritt in die sainte-chapelle + orangeriemuseum-5
  • Sofortbestätigung
  • Digitale Tickets

Erkunden Sie die königliche Kapelle Sainte-Chapelle im gotischen Stil und sehen Sie sich die Werke von Monet im Orangeriemuseum an – alles in einem kostensparenden Kombiticket.

Highlights

  • Betreten Sie die Sainte Chapelle und bestaunen Sie die Glasmalereien und die gotische Architektur aus dem 13. Jahrhundert, die von König Ludwig IX. in Auftrag gegeben wurde.

  • Bestaunen Sie die Obere Kapelle, wo Sie die Architektur der gotischen Rippengewölbe und Säulen bewundern können, und erkunden Sie auch die Untere Kapelle.

  • Sehen Sie sich im Orangeriemuseum eine umfangreiche Sammlung bahnbrechender Kunst des 20. Jahrhunderts an, darunter „Der Lehrling“ von Amedeo Modigliani.

  • Bewundern Sie acht der berühmten Seerosen von Claude Monet, die von natürlichem Licht beleuchtet werden und in zwei speziell gestalteten Räumen ausgestellt sind.

  • Fun Fact: Die Glasfenster der Sainte-Chapelle stellen 1100 Szenen aus dem Alten und Neuen Testament dar und gehören damit zu den detailliertesten mittelalterlichen Beispielen weltweit.

Inklusive

Sainte-Chapelle

  • Zeitlich festgelegter Eintritt in die Sainte-Chapelle

Musée de l'Orangerie

  • Eintritt in das Musée de l'Orangerie

  • Zugang zum Saal Nymphéas

  • Zugang zu Dauer- und Wechselausstellungen

Stornierungsfrist

Diese Tickets können nicht storniert oder verschoben werden.

Bewertungen

4.3
6.5K bewertungen
5/5
4.1K
4/5
1.3K
3/5
282
2/5
273
1/5
538
P. Leenders

P.

4/5

Mai, 2024

Schönes Museum in den Tuilerien. Die Seerosen von Claude Monet haben mich besonders beeindruckt. Wunderbar gewöhnlich und außergewöhnlich!
Originale Bewertung auf Niederländisch anzeigen
P. Leenders

P.

4/5

Mai, 2024

Die Eintrittskarte war in Ordnung! Musste eine Weile in der Schlange stehen wegen der großen Menschenmengen. Die Sainte Chapelle ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Schön und eine historische Stätte.
Originale Bewertung auf Niederländisch anzeigen
BECHERIOT Jean-Pierre

Becheriot

3/5

Mai, 2024

Unser Ticket war auf 12:30 Uhr abgestempelt, wir kamen erst gegen 13:25 Uhr zurück... es war ein ziemliches Durcheinander. Das Betreuungsteam, ein Herr für die Sicherheit und eine junge Frau als Informantin waren anwesend und taten, was sie konnten... aber es war sehr, sehr voll... und wahrscheinlich ein Vorfall früher? aber wir wussten es nicht...
Originale Bewertung auf Französisch anzeigen
Sonja Irmgard Wittmann

Sonja

5/5

Mai, 2024

St. Chapelle ist soo beeindruckend, und mit dem Ticket über headout (einfache Buchung!) war der Einlass ganz einfach; dass die Ersten schon 0,5 Std. vor dem Zeitfenster in der Schlange stehen ist anscheinend normal, das hat nichts mit headout zu tun
Pamela Geppert

Pamela

5/5

Mai, 2024

Es war sehr einfach, die selbstgeführte Tour zu machen, sobald wir den richtigen Eingang gefunden hatten. Die Beschilderung war etwas verwirrend und wir hätten uns fast aus Versehen in die falsche Schlange für das Justizgebäude gestellt. Auch ein bisschen schwierig, sobald wir durch die Linie ging und landete im Innenhof.
Originale Bewertung auf Englisch anzeigen

Sainte-Chapelle

Diese intime Kapelle auf der Île de la Cité gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und wurde am 26. April 1248 geweiht. Die gotische Kapelle wurde von König Ludwig IX. in Auftrag gegeben, um seine Sammlung religiöser Reliquien, darunter die Dornenkrone Christi, zu beherbergen. Sie ist berühmt für ihre 15 atemberaubenden Buntglasfenster. In diesen Fenstern sind 1.113 Szenen aus dem Alten und Neuen Testament dargestellt. Eine Tafel zeigt König Ludwig, der die Verlegung der Reliquien nach Paris überwacht. Die Buntglasfenster der Kapelle gehören zu den bemerkenswertesten der Welt. Sie stellen Szenen aus der Bibel dar, darunter das Alte Testament, die Passion Christi und die Offenbarung des Johannes.

Musée de l'Orangerie

Das Orangeriemuseum beherbergt eine Sammlung von impressionistischen und postimpressionistischen Gemälden. Während Monets großartige Seerosen die Show stehlen, gibt es noch viel mehr zu entdecken. Das Museum, das in einer historischen Orangerie im Zentrum von Paris untergebracht ist, bietet eine Fülle von Monets Werken in einer schön beleuchteten und geräumigen Umgebung.

Zu den wichtigsten Kunstwerken aus der Sammlung des Museums gehören Claude Monets „Seerosen“, Pierre-Auguste Renoirs „Gabrielle und Jean“, Amedeo Modiglianis „Der Lehrling“ und Paul Cézannes „Pommes et biscuits“.

Musee de l'Orangerie

Montag09:00 - 18:00
DienstagGeschlossen
Mittwoch09:00 - 18:00
Donnerstag09:00 - 18:00
Freitag09:00 - 18:00
Samstag09:00 - 18:00
Sonntag09:00 - 18:00

Sainte Chapelle

Montag09:00 - 19:00
Dienstag09:00 - 19:00
Mittwoch09:00 - 19:00
Donnerstag09:00 - 19:00
Freitag09:00 - 19:00
Samstag09:00 - 19:00
Sonntag09:00 - 19:00

Beschränkungen

Sainte-Chapelle

  • Dieses Erlebnis ist nicht für Kinderwagen zugänglich.

  • Hinweis: Scharfe metallische Werkzeuge, große Taschen und Glasflaschen sind vor Ort nicht erlaubt.

Musée de l'Orangerie

  • Bitte beachten Sie, dass die folgenden Dinge im Veranstaltungsort nicht erlaubt sind: Große Taschen und Gepäckstücke.

Barrierefreiheit

Sainte-Chapelle

  • Einrichtungen: Rollstuhlgerecht

Musée de l'Orangerie

  • Einrichtungen: Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer, Behindertenparkplätze.

Zusätzliche Informationen

Sainte-Chapelle

  • Jedes Zeitfenster ist 30 Minuten lang. Wenn Sie also eine Reservierung für 10:00 Uhr haben, können Sie das Museum bis spätestens 10:30 Uhr betreten.

  • Beachten Sie, dass der Eintritt an den folgenden Tagen frei ist: Europäische Tage des Kulturerbes am dritten Wochenende im September und jeden ersten Sonntag im Monat von November bis März.

  • Der Eintritt ist frei für alle unter 18 Jahren und für EU-Bürger oder in Frankreich ansässige Nicht-EU-Bürger zwischen 18 und 25 Jahren (ein Ausweis ist erforderlich).

  • Der Eintritt ist frei für Menschen mit Behinderung und einer erwachsenen Begleitperson, Arbeitssuchende (gegen Vorlage einer Bescheinigung der letzten 6 Monate) und Inhaber eines gültigen Bildungsausweises.

  • Beachten Sie, dass sich an manchen Tagen lange Warteschlangen am Eingang des Denkmals bilden können.

Musée de l'Orangerie

  • Gäste, die freien Eintritt haben, müssen zwingend ein Zeitfenster reservieren, da nur eine begrenzte Anzahl von Personen gleichzeitig ins Museum gelassen wird.

  • Die Sicherheitskontrolle ist für alle Besucher obligatorisch.

  • An jedem ersten Sonntag im Monat ist der Eintritt frei.

  • Ihr Ticket wird Ihnen sofort per E-Mail zugeschickt.

  • Zeigen Sie den Gutschein auf Ihrem Handy sowie einen gültigen Lichtbildausweis an der Ticket-Einlösestelle vor.

Ticket-Einlösestellen

Sainte-Chapelle

  • Lösen Sie Ihre Tickets in der Sainte-Chapelle ein.

  • Adresse: 10 Boulevard du Palais, 75001 Paris, Frankreich.

Wegbeschreibung zur Einlösestelle einsehen

Musée de l'Orangerie

  • Zeigen Sie Ihr Ticket im Musée de l'Orangerie vor

  • Adresse: Jardin des Tuileries, 75001 Paris, Frankreich.

Wegbeschreibung zur Einlösestelle einsehen

Fehlende Informationen?

Die Welt mit einem Klick

Mit der Headout-App erhalten Sie Tickets direkt auf Ihr Handy und exklusive App-Angebote. Entdecken lohnt sich!
iphone

Über 25 Millionen zufriedene Kunden – auf uns können Sie sich verlassen.

Über 25 Millionen

zufriedene Kunden bei mehr als 10.000 Erlebnissen

4.4/5

5.000 geprüfte Rezensionen mit 90 % ausgezeichneten Bewertungen

In den Medien

von renommierten Marken empfohlen

24-Stunden Support

Haben Sie Fragen? Nutzen Sie unseren Live-Chat – jederzeit und überall